Musikunterricht für Kinder & Erwachsene



Lassen Sie Ihre Kinder in die Welt der Musik
mit einem Kurs der Musikalischen Früherziehung eintauchen
oder lernen Sie oder Ihre Kinder das Gitarrenspiel.



Folgende Kurse können Sie buchen:


Unterricht in Gitarre, Klavier, Harfe und Blockflöte:


Spielfreude, anhaltendes Interesse an der aktiven Musikausübung, selbständiges Lernen und die Entwicklung der Persönlichkeit gehören zu den obersten Zielsetzungen meines Unterrichts.



Aktives Musizieren ist nicht zuletzt in jedem Lebensalter eine wundervolle Freizeitgestaltung, da es die eigene Kreativität und Ausdrucksfähigkeit fördert. Gerade für Jugendliche kann das Musizieren ein wirkungsvoller Ansatz sein, das eigene Leben sinnvoll zu gestalten und ein stärkeres Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu entwickeln.



Konzerte sind ein wunderbares Erlebnis! Um das zu vermitteln, besuche ich gemeinsam mit den Schülern Konzerte und gebe ihnen die Gelegenheit im Rahmen eines jährlichen Musikfestes ihr Können darzustellen.



Das alles in einer entspannten, ganzheitlichen, förderlichen Unterrichtsatmosphäre.




Musikalische Früherziehung ab ca 3 Jahren:


Singen und Sprechen: Spiele mit der Stimme, Lieder, Geschichten, Reime und Verse, Entwickeln der Stimme.



Musik und Bewegung: Tanz, Bewegungsspiele, Mimik, Gestik, darstellendes Spiel, Malen.



Musikhören: Bewusstes Hören von Musik, Unterscheiden verschiedener Geräusche, Tempi, Tonhöhen und Lautstärken.



Musiklehre: Erstes Unterscheiden von Tonhöhen und Tondauern, grafische Darstellung und Umsetzung musikalischer Parameter, Notenschlüssel, Notenlinien und Notenlehre.



Instrumentalspiel und Instrumentenkunde: Orff'sches Instrumentarium, selbstgebastelte Instrumente, Kennen lernen der Orchesterinstrumente.




Instrumente entdecken ab 6 Jahren:

In jeweils sechs Stunden lernt ihr Kind Blockflöte, Gitarre, Klavier, Harfe, Violine und Cello kennen. Es wird mit den Grundtechniken vertraut gemacht und spielt erste kleine Stücke. Der Kurs gibt darüber hinaus Einblick, um nach einem Jahr sein Instrument zu finden.